Steigende Bauschadenkosten und mangelnde Rechtssicherheit für private Bauherren

Die aktuelle “Analyse der Entwicklung der Bauschäden und Bauschadenkosten” zeigt:

– die Verdoppelung der Anzahl der Versicherungsschäden im Zeitraum von 2009 -2013 ist ein Spiegelbild der dramatischen Entwicklung der Bauschäden im Wohnungsbau
– die durchschnittlichen Bauschadenskosten haben sich von 33.000 Euro im Jahr 2002 auf 67.000 Euro im Jahr 2013 erhöht

…mehr unter

Steigende Bauschadenkosten und mangelnde Rechtssicherheit für private Bauherren… – Der Bausachverständige.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
%d Bloggern gefällt das: